Jusos Oberhausen

Neuer Vorstand ist gewählt – UBK tagte Samstag im Café Stay

Auf der zweiten ordentlichen Unterbezirkskonferenz der Jusos Oberhausen am Samstag, 26. Oktober 2019 um 12 Uhr trafen sich die Jungsozialist*innen um ihren Vorstand neu zu wählen und ihre Richtlinien zu ändern, außerdem wurden Christin Becker, Denise Horn, Gionatan De Castro und Christoph Knepper aus ihrem Amt verabschiedet.

Neuer und alter Vorsitzender ist Gianni Virgallita, der einstimmig gewählt wurde.

Stellvertretender Vorsitzender ist der bisherige Beisitzer Simon Theis, der ebenfalls mit 100% der Stimmen gewählt wurde.

Die Funktion der stellvertretenden Vorsitzenden wird auf einer außerordentlichen UBK in Kürze nachgewählt.

Die Beisitzer*innen sind Saskia Fischer aus Sterkrade-Nord, Lukas Heilmann aus dem Ortsverein West und Matthias Lehmann aus dem Ortsverein Mitte.

Voller Kraft und Tatendrang startet der neue Vorstand in die zweijährige Amtszeit. Die nächsten Termine findet ihr bald auch hier auf der Homepage und auf Facebook.

Die konstituierende Vorstandssitzung findet am 5. November statt. Diese findet traditionell nicht-öffentlich statt, allerdings werden alle weiteren Vorstandssitzungen parteiöffentlich stattfinden. Des Weiteren werden immer wieder Veranstaltungen wie das am 29. November um 20 Uhr im Haus Union stattfindende Neumitgliederkegeln angeboten.

 

Kommt vorbei. 😉

Mit sozialistischen Grüßen

Eure Jusos Oberhausen